Opel Vectra B

Ab 1995 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Wektra
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollgeräte
- 2. Die technische Wartung
   - 2.1. Die wöchentlichen Prüfungen
      2.1.1. Die Einleitung
      2.1.2. Die Stellen der wöchentlichen Prüfungen
      2.1.3. Die Prüfung des Niveaus des motorischen Öls
      2.1.4. Das Niveau der kühlenden Flüssigkeit
      2.1.5. Das Niveau der Bremsflüssigkeit
      2.1.6. Das Niveau der Flüssigkeit stekloomywatelja
      2.1.7. Das Niveau der Flüssigkeit im System der Lenkung mit dem Verstärker
      2.1.8. Die Bürsten des Scheibenwischers
      2.1.9. Der Akkumulator
   + 2.2. Die technische Wartung der Benzinmotoren
   + 2.3. Die technische Wartung der Dieselmotoren
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung, die Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 7. Die Transmission
+ 8. Das Bremssystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
+ 12. Die Hauptdefekte
c4e3aa18



2.1.5. Das Niveau der Bremsflüssigkeit

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Warnung

Die Bremsflüssigkeit ist giftig, deshalb beachten Sie die Vorsicht, damit sie zum Körper und auf lakokrassotschnoje die Deckung des Autos nicht geraten ist.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie, dass sich das Niveau der Bremsflüssigkeit im durchsichtigen Behälter zwischen den Zeichen min und max befindet.
2. Wenn doliwka der Bremsflüssigkeit notwendig ist, reiben Sie das Gebiet um den Deckel saliwnoj die Hälse zuerst ab und werden den Deckel vom Behälter mit der Bremsflüssigkeit abschrauben.
3. Dolejte die Bremsflüssigkeit bis zum Zeichen max auf dem Behälter.
Auf die Hauptseite