Opel Vectra B

Ab 1995 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Wektra
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollgeräte
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung, die Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
- 6. Die Systeme des Starts, der Zündung
   + 6.1. Das System des Ladens
   + 6.2. Das System des Starts
   + 6.3. Die Zündanlage
   - 6.4. Das System der Vorstartanwärmung der Dieselmotoren
      6.4.1. Die Einleitung
      6.4.2. Die technischen Charakteristiken
      6.4.3. Die Kerzen nakaliwanija
      6.4.4. Die Elemente des Systems der Vorstartanwärmung die 1,7 l
+ 7. Die Transmission
+ 8. Das Bremssystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
+ 12. Die Hauptdefekte
c4e3aa18


6.4. Das System der Vorstartanwärmung der Dieselmotoren

6.4.1. Die Einleitung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

In jeder Wirbelkamera wird die Kerze nakaliwanija festgestellt. Die Kerzen nakaliwanija werden beim Start des kalten Motors verwendet. Die Abgabe der Anstrengung zu den Kerzen nakaliwanija kommt das Relais der Zeit in der Kombination mit der elektronischen Dieselkontrolleinrichtung – den System der Einspritzung zurecht.

Die Kontrolllampe in der Kombination der Geräte brennt bei der Arbeit der Kerzen nakaliwanija. Nach der Ausschaltung der Lampe den Motor kann man starten. Die Anstrengung zu den Kerzen nakaliwanija wird im Laufe von einigen Sekunden nach dem Einschluss der Kontrolllampe gereicht. Wenn der Versuch nicht wird, den Motor nach der Ausschaltung der Lampe zu starten, schaltet die Schaltuhr die Anstrengung von den Kerzen nakaliwanija ab, um die Entspannung des Akkumulators und der Überhitzung der Kerzen nakaliwanija zu vermeiden.

Auf den Modellen mit den Motoren die 1,7 l ist der Brennstofffilter mit dem Element der Beheizung auch ausgestattet, das zwischen dem Filter und dem Mantel bestimmt ist und kommt vom System der Vorstartanwärmung zurecht. Das Element der Anwärmung reiht sich ein, wenn die Temperatur des Brennstoffes, der durch den Filter weniger 5 ° Mit geht und danach ausgeschaltet wird, wenn die Temperatur des Brennstoffes 16 ° S erreicht

Die Prüfung

Schalten Sie das Voltmeter zwischen dem nährenden Reifen der Kerzen nakaliwanija und der Erde an. Werden die Zündung einschalten und prüfen Sie, dass die Anstrengung zu den Kerzen in den entsprechenden Zeitraum gereicht wird.

Bei der Lufttemperatur 20 ° Um den vorübergehenden Intervallen der Abgabe der Anstrengung zu den Kerzen nakaliwanija sollen 3 Sekunden bilden, bei denen die Kontrolllampe brennt. Die Brenndauer der Kontrolllampe nimmt bei den niedrigeren Temperaturen zu und verringert sich bei der Erhöhung der Temperatur. Wenn die Anstrengung zu den Kerzen nakaliwanija gereicht wird, bedeutet das Relais und sind die elektrische Leitungsanlage intakt.

tester verwendend, prüfen Sie die Ganzheit der Kerzen nakaliwanija, den Widerstand zwischen dem Kontakt im Oberteil der Kerze und dem Körper der Kerze prüfend. Der Widerstand der Kerze nakaliwanija ist 1 Ohm und, wenn tester bolscheje den Widerstand vorführt, die Kerze nakaliwanija weniger ist fehlerhaft.

Auf die Hauptseite