Opel Vectra B

Ab 1995 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Wektra
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollgeräte
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung, die Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 7. Die Transmission
+ 8. Das Bremssystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
- 12. Die Hauptdefekte
   12.1. Der Motor
   12.2. Das System der Abkühlung
   12.3. Das Brennstoffsystem und das System der Ausgabe der durchgearbeiteten Gase
   12.4. Die Kupplung
   12.5. Die mechanische Getriebe
   12.6. Die automatische Getriebe
   12.7. Die Antriebswellen
   12.8. Das Bremssystem
   12.9. Die Aufhängung und die Lenkung
c4e3aa18


12.9. Die Aufhängung und die Lenkung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Vor der Prüfung der Aufhängung und der Lenkung prüfen Sie, dass der Druck in den Reifen gefordertem entspricht, die Winkel der Anlage der Vorderräder sind auch das Auto richtig reguliert ist gleichmäßig beladen.

Das Auto führt zur Seite:

– Es ist der Reifen fehlerhaft;
– Der übermäßige Verschleiß in den Details der Aufhängung oder den Elementen der Lenkung;
– Die falsche Regulierung der Winkel der Anlage der Räder;
– Die Beschädigung der Elemente der Aufhängung oder der Lenkung.

Das Schlagen des Rads und die Vibration:

– Nicht otbalansirowany die Vorderräder (die Vibration wird auf dem Steuerrad gefühlt);
– Nicht otbalansirowany die Hinterräder (die Vibration wird nach dem ganzen Auto gefühlt);
– Die Beschädigung oder die Entstellung der Form des Rads;
– Die Beschädigung oder die Entstellung der Form des Reifens;
– Es sind die Kugelgelenke oder die Büchse der Aufhängung abgenutzt;
– Es sind die Bolzen der Befestigung des Rads unzuverlässig festgezogen.

Das übermäßige Rütteln des Autos:

– Es sind die Dämpfer fehlerhaft;
– Die ungenügende Elastizität der Feder der Aufhängung;
– Der Verschleiß oder der Abhang des Luftzuges des Stabilisators.

Die Instabilität des Autos bei der Bewegung:

– Die falsche Regulierung der Winkel der Anlage der Vorderräder;
– Der Verschleiß der Kugelgelenke und der Büchse der Vorderachsfederung;
– neotbalansirowany die Räder;
– Es ist der Reifen deformiert oder beschädigt;
– Es sind die Bolzen der Befestigung des Rads unzuverlässig festgezogen;
– Es sind die Dämpfer fehlerhaft.

Die strafte Lenkung:

– Das Einkeilen kugel- scharnirnych der Vereinigungen des Steuerantriebes oder der Aufhängung;
– Es ist die Spannung des Riemens des Verstärkers der Lenkung gebrochen oder falsch reguliert;
– Es sind die Winkel der Anlage der Vorderräder falsch reguliert;
– Die Beschädigung der Steuersendung.

Vergrössert ljuft der Lenkung:

– Es ist die Welle der Steuerspalte abgenutzt;
– Es sind die Kugelgelenke der Steuermänner tjag abgenutzt;
– Es ist die Steuersendung abgenutzt;
– Es sind die Kugelgelenke und die Büchse der Aufhängung abgenutzt.

Auf die Hauptseite