Opel Vectra B

Ab 1995 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Wektra
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollgeräte
- 2. Die technische Wartung
   + 2.1. Die wöchentlichen Prüfungen
   - 2.2. Die technische Wartung der Benzinmotoren
      2.2.1. Die Einleitung
      2.2.2. Die technischen Charakteristiken
      2.2.3. Die Periodizität der Bedienung
      - 2.2.4. Jede die 75 000 km oder 6 Monate
         2.2.4.1. Der Ersatz des Öls und des fetten Filters
         2.2.4.2. Die Prüfung und der Ersatz hilfs- priwodnogo des Riemens
         2.2.4.3. Die Prüfung des Vorderbremsleistens und der Bremsdisk
         2.2.4.4. Die Prüfung des hinteren Bremsleistens und der Bremsdisk
         2.2.4.5. Die Prüfung der Dichtheit der Schläuche und wytekanija die Flüssigkeiten
         2.2.4.6. Der Ersatz des Filters des Blütenstaubs des Systems der Lüftung
      + 2.2.5. Jede die 30 000 km oder 2 Jahre
      + 2.2.6. Jede die 60 000 km oder 4 Jahre
      + 2.2.7. Jede 2 Jahre unabhängig vom Lauf des Autos
   + 2.3. Die technische Wartung der Dieselmotoren
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung, die Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 7. Die Transmission
+ 8. Das Bremssystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
+ 12. Die Hauptdefekte
c4e3aa18


2.2.4. Jede die 75 000 km oder 6 Monate

2.2.4.1. Der Ersatz des Öls und des fetten Filters

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Der periodische Ersatz des Öls und des fetten Filters – die wichtigsten prophylaktischen Prozeduren der technischen Wartung. Wenn das motorische Öl altert, wird es flüssig und verschmutzt, was zum vorzeitigen Verschleiß des Motors führt.

Vor dem Anfang dieser Prozedur tragen Sie alle notwendigen Instrumente und die Materialien zusammen. Es ist notwendig, dass der Motor warm ist damit das Öl zusammen mit der Hauptmasse der es verschmutzenden Stoffe besser abfloss.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Ziehen Sie die Handbremse fest und heben Sie den Vorderteil des Autos.
2. Nehmen Sie den Pfropfen mit maslosaliwnoj die Hälse ab.
3. Schwächen Sie den Ausflußpfropfen etwa auf den Fußboden der Wendung. Unterbringen Sie den Container für den Ablass des Öls unter dem Ausflußpfropfen und werden den Pfropfen vollständig abschrauben. Wenn es notwendig ist, drücken Sie auf den Pfropfen, wenn otwintschiwajete, damit das Öl vorzeitig nicht verlief. Nehmen Sie die Ringverdichtung mit maslosliwnoj die Pfropfen ab.
4. Wenn das Öl vollständig abfließen wird, wischen Sie allen um die Abflußöffnung vom Lappen ab und sicher schrauben Sie den Pfropfen auf die Stelle zu.
5. Verwenden Sie das spezielle Instrument, um den Filter zu schwächen, dann werden von seiner Hand abschrauben.
6. Wischen Sie alle Spuren des Öls und des Schmutzes um die Aufnahmestelle des Filters ab. Prüfen Sie, ob es der Gummiverdichtung auf dem Block der Zylinder übrig blieb. Wenn es blieb, so nehmen Sie es ab.
7. Schmieren Sie mit der feinen Schicht des motorischen Öls die Gummiverdichtung des neuen fetten Filters ein und schrauben Sie den Filter von der Hand zu, keine Instrumente verwendend.
8. Überfluten Sie das Öl in den Motor, die entsprechende Sorte des Öls verwendend. Überfluten Sie die Hälfte der notwendigen Anzahl des Öls und erwarten Sie etwas Minuten, damit das Öl in die Schale abgeflossen ist. Dann setzen Sie fort, das Öl von den kleinen Portionen zu gießen, bis das Niveau des Öls das minimale Niveau auf schtschupe erreichen wird. Bei der Ergänzung noch ungefähr eines Liters wird das Niveau des Öls bis zu maximal auf schtschupe hinaufsteigen. Schließen Sie den Deckel saliwnoj die Hälse.
9. Starten Sie den Motor und gestatten Sie ihm, etwas Minuten zu arbeiten. Prüfen Sie es hinsichtlich der Ausfließen des Öls um den Filter und den Ausflußpfropfen auf der Schale. Meinen Sie, dass das Notlämpchen des Drucks des Öls etwas Sekunden brennen kann, da das Öl alle Kanäle und die fetten Kapazitäten im Motor ausfüllen soll.
10. Schalten Sie den Motor aus und erwarten Sie etwas Minuten, damit das Öl in die Schale abgeflossen ist. Prüfen Sie das Niveau des Öls und überfluten Sie, wenn es notwendig ist.
Auf die Hauptseite