Opel Vectra B

Ab 1995 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Wektra
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollgeräte
- 2. Die technische Wartung
   + 2.1. Die wöchentlichen Prüfungen
   - 2.2. Die technische Wartung der Benzinmotoren
      2.2.1. Die Einleitung
      2.2.2. Die technischen Charakteristiken
      2.2.3. Die Periodizität der Bedienung
      + 2.2.4. Jede die 75 000 km oder 6 Monate
      + 2.2.5. Jede die 30 000 km oder 2 Jahre
      - 2.2.6. Jede die 60 000 km oder 4 Jahre
         2.2.6.1. Der Ersatz der Zündkerzen
         2.2.6.2. Die Prüfung der Zündanlage
      + 2.2.7. Jede 2 Jahre unabhängig vom Lauf des Autos
   + 2.3. Die technische Wartung der Dieselmotoren
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung, die Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 7. Die Transmission
+ 8. Das Bremssystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
+ 12. Die Hauptdefekte
c4e3aa18


2.2.6.2. Die Prüfung der Zündanlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie den Zustand der Hochspannungsleitungen, die rein und trocken sein sollen, sowie sollen die Spuren des elektrischen Durchschlags und der Oxydierung nicht haben.
2. Prüfen Sie den inneren Zustand der Kerzenspitze, die die Merkmale der Korrosion nicht haben soll, die das feste weiße Pulver darstellt. Dicht stellen Sie die Kerzenspitze auf die Kerze fest.
3. Der Ersatz der Kerzen wird im Satz erzeugt.
Auf die Hauptseite