Opel Vectra B

Ab 1995 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Wektra
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollgeräte
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung, die Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 7. Die Transmission
+ 8. Das Bremssystem
- 9. Der Fahrteil
   9.1. Die Einleitung
   9.2. Die technischen Charakteristiken
   9.3. Die Wendefäuste
   9.4. Der Ersatz der Vorderlager der Nabe
   9.5. Der untere Vorderrahmen
   9.6. Die Vordertheke
   9.7. Der Stabilisator der querlaufenden Immunität der Vorderachsfederung
   9.8. Der untere Hebel der Vorderachsfederung
   9.9. Der Ersatz des unteren Gelenkes der Vorderachsfederung
   9.10. Die hintere Nabe
   9.11. Die hintere Theke
   9.12. Der Stabilisator der querlaufenden Immunität der hinteren Aufhängung
   9.13. Der obere Hebel der hinteren Aufhängung
   9.14. Der untere Hebel der hinteren Aufhängung
   9.15. Das Steuerrad
   9.16. Die Steuerspalte
   9.17. Die Zwischenwelle der Steuerspalte
   9.18. Der Ersatz der Schutzkappen der Steuersendung
   9.19. Die Steuersendung
   + 9.20. Die Pumpe des Verstärkers der Lenkung
   9.21. Die Entfernung der Luft aus dem System der Lenkung mit dem Verstärker
   9.22. Die Spitze des Steuerluftzuges
   9.23. Der Steuerluftzug
   9.24. Die Winkel der Anlage der Räder
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
+ 12. Die Hauptdefekte
c4e3aa18


9.2. Die technischen Charakteristiken

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Winkel der Anlage der Räder

Die Vorderräder:
Der Winkel der Unordnung
- 1°05 ' ± 45'
Der maximale Unterschied zwischen den Seiten
1 °
Der längslaeufige Winkel der Neigung wende- schkwornja (wird nicht reguliert):
  – Die Limousine
+ 3°50 ' ± 1 °
  – Der Kombi
+ 3°30 ' ± 1 °
Der maximale Unterschied zwischen den Seiten
1 °
Die Vorspur
1°10 ' ± 45'
Die Hinterräder:
Der Winkel der Unordnung (wird nicht reguliert):
  – Die Modelle bis zu 1997
- 1°20 ' ± 35'
  – Die Modelle mit 1997:
     • die Limousine
- 1°27 ' ± 35'
     • der Kombi
- 1°19 ' ± 35'
Der maximale Unterschied zwischen den Seiten
35'
Die Vorspur:
  – Bis zu 01/96
+ 0°16 ' ± 10'
  – Mit 01/96 bis zu 1997
+ 0°25 ' ± 10'
  – Die Modelle mit 1997:
     • die Limousine
+ 0°27 ' ± 10'
     • der Kombi
+ 0°26 ' ± 10'
Der maximale Unterschied zwischen den Seiten
15'
Die Lenkung
Die Übertragungsbeziehung
16.5: 1
Die Spannung priwodnogo des Riemens des Steuerantriebes mit dem Verstärker (gemessen vom speziellen Gerät):
  – Der neue Riemen
250 – 300 N
  – Der Riemen gebraucht
450 N
Die Räder und die Reifen:
Die Disk des Rads
5 1/2J x14 oder 6J x 15.
Der Umfang der Reifen:
  – Die Disks 51/2J x 14
175/70 R14-84T, 185/70 R14-88 H, 185/70 R14-88 T
  – Die Disks 6J x 15
195/65 R15-91 H, 195/65 R15-91 T, 195/65 R15-91 V, 205/60 R15-91 V

Die Momente der Verzögerung

Die Vorderachsfederung:
Das Schutzblech der Bremse
4 Nm
Der Vorderluftzug der Stabilisatoren der querlaufenden Immunität
65 Nm
Der Vorderstabilisator der querlaufenden Immunität zum unteren Rahmen
20 Nm
Der untere Vorderrahmen von den Bolzen 1,3, 4, 5 (außer den Muttern):
  – Das Stadium 1
100 Nm
  – Das Stadium 2
dowernut auf den Winkel 45 °
  – Das Stadium 3
dowernut auf den Winkel 15 °
  – Der Bolzen 2 (die Mutter)
45 Nm
Der untere Hebel der Vorderachsfederung zum unteren Rahmen:
  – Das Stadium 1
90 Nm
  – Das Stadium 2
dowernut auf den Winkel 75 °
  – Das Stadium 3
dowernut auf den Winkel 15 °
Das untere Kugelgelenk zur Wendefaust
100 Nm
Das untere Kugelgelenk zum unteren Hebel
35 Nm
Die obere Anlage der Theke der Vorderachsfederung
55 Nm
Die hydraulischen Schläuche zur Steuersendung
28 Nm
Die Theke zur Wendefaust:
  – Das Stadium 1
50 Nm
  – Das Stadium 2
90 Nm
  – Das Stadium 3
dowernut auf den Winkel 45 °
  – Das Stadium 4
dowernut auf den Winkel 15 °
Die Kontermutter des Steuerluftzuges
100 Nm
Der Steuerluftzug zur Wendefaust
60 Nm
Die hintere Aufhängung:
Der Stabilisator der querlaufenden Immunität
55 Nm
Die Theke der hinteren Aufhängung zum Balken:
  – Das Stadium 1
150 Nm
  – Das Stadium 2
dowernut auf den Winkel 30 °
  – Das Stadium 3
dowernut auf den Winkel 15 °
Die Theke der hinteren Aufhängung zur Karosserie
55 Nm
Die obere Sperrmutter des hinteren Dämpfers
20 Nm
Die Vorderachsfederung der Anlage zum Boden:
  – Das Stadium 1
90 Nm
  – Das Stadium 2
dowernut auf den Winkel 30 °
  – Das Stadium 3
dowernut auf den Winkel 15 °
Der hintere Balken zur Vorderachsfederung der Anlage:
  – Das Stadium 1
90 Nm
  – Das Stadium 2
dowernut auf den Winkel 60 °
  – Das Stadium 3
dowernut auf den Winkel 15 °
Der obere Hebel:
  – Das Stadium 1
90 Nm
  – Das Stadium 2
dowernut auf den Winkel 60 °
  – Das Stadium 3
dowernut auf den Winkel 15 °
Der untere Hebel:
  – Das Stadium 1
90 Nm
  – Das Stadium 2
dowernut auf den Winkel 60 °
  – Das Stadium 3
dowernut auf den Winkel 15 °
Der untere Rahmen der hinteren Aufhängung zum Boden:
  – Das Stadium 1
90 Nm
  – Das Stadium 2
dowernut auf den Winkel 60 °
  – Das Stadium 3
dowernut auf den Winkel 15 °
Die Nabe zum Balken:
  – Das Stadium 1
50 Nm
  – Das Stadium 2
dowernut auf den Winkel 30 °
  – Das Stadium 3
dowernut auf den Winkel 15 °
Die Lenkung
Die nagnetatelnyj Rohrleitung zur Pumpe:
  – Die Benzinmotoren
37.5 Nm
  – Der Dieselmotor 1.7
28 Nm
  – Der Dieselmotor 2.0
35 Nm
Die hintere Stütze der Kraftanlage zum unteren Rahmen
20 Nm
Die Steuersendung zum unteren Rahmen
45 Nm
Das Steuerrad
25 Nm
Der Luftairbag zum Steuerrad
8 Nm
Die obere Mutter der Theke der Unterstützung
22 Nm
Klemm- der Bolzen der Zwischenwelle
22 Nm
Die Pumpe der verstärkten Lenkung:
  – Der Benzinmotor die 1.6 Liter
20 Nm
  – Der Benzinmotor die 1.8 und 2.0 Liter
25 Nm
  – Die Dieselmotoren
25 Nm
Die Scheibe der Pumpe:
  – Das Stadium 1
20 Nm
  – Das Stadium 2
dowernut auf den Winkel 30 °
  – Das Stadium 3
dowernut auf den Winkel 45 °
Der Mechanismus der Spannung der Pumpe
40 Nm
Der Steuerluftzug zur Steuersendung
100 Nm
Die Spitze des Steuerluftzuges
60 Nm
Die Räder
Der Bolzen der Befestigung des Rads
110 Nm
Auf die Hauptseite