Opel Vectra B

Ab 1995 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Wektra
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollgeräte
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung, die Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Systeme des Starts, der Zündung
- 7. Die Transmission
   + 7.1. Die Kupplung
   - 7.2. Die mechanische Getriebe
      7.2.2. Die Einleitung
      7.2.2. Die technischen Charakteristiken
      7.2.3. Der Ersatz des Öls in der Getriebe
      7.2.4. Die Regulierung des Mechanismus der Umschaltung der Sendungen
      7.2.5. Der Mechanismus der Umschaltung der Sendungen
      7.2.6. Der Ersatz uplotnitelnych der Ringe
      7.2.7. Der Schalter der Rückfahrleuchte
      7.2.8. Die Abnahme der Getriebe
   + 7.3. Die automatische Getriebe
   + 7.4. Die Antriebswellen
+ 8. Das Bremssystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
+ 12. Die Hauptdefekte
c4e3aa18


7.2.7. Der Schalter der Rückfahrleuchte

Die Prüfung

Der Einschluss der Rückfahrleuchte wird vom Schalter plunschernogo des Typs erzeugt, der ins Oberteil kartera die Getrieben eingeschraubt ist. Wenn sich die Rückfahrleuchte nicht einreiht, prüfen Sie die Ganzheit der Schmelzsicherung in erster Linie.

Um die Intaktheit des Schalters zu prüfen, nehmen Sie von ihm den elektrischen Stecker ab und, den Widerstandsmesser verwendend, prüfen Sie den Widerstand zwischen den Kontakten des Schalters bei der aufgenommenen hinteren Sendung. Der Widerstand soll 0 gleich sein. Andernfalls unterliegt der Schalter dem Ersatz.

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Für die Verbesserung des Zuganges auf den Schalter nehmen Sie den Akkumulator und den Ständer des Akkumulators ab.
2. Schalten Sie den elektrischen Stecker aus und schrauben Sie den Schalter (ist vom Zeiger angegeben) mit kartera die Getrieben ab.

Die Anlage

Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme erzeugt.

Auf die Hauptseite