Opel Vectra B

Ab 1995 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Wektra
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollgeräte
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung, die Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Systeme des Starts, der Zündung
- 7. Die Transmission
   + 7.1. Die Kupplung
   - 7.2. Die mechanische Getriebe
      7.2.2. Die Einleitung
      7.2.2. Die technischen Charakteristiken
      7.2.3. Der Ersatz des Öls in der Getriebe
      7.2.4. Die Regulierung des Mechanismus der Umschaltung der Sendungen
      7.2.5. Der Mechanismus der Umschaltung der Sendungen
      7.2.6. Der Ersatz uplotnitelnych der Ringe
      7.2.7. Der Schalter der Rückfahrleuchte
      7.2.8. Die Abnahme der Getriebe
   + 7.3. Die automatische Getriebe
   + 7.4. Die Antriebswellen
+ 8. Das Bremssystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
+ 12. Die Hauptdefekte
c4e3aa18


7.2.8. Die Abnahme der Getriebe

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Heben Sie den Vorderteil des Autos und legen Sie auf den Ständern fest. Nehmen Sie die Vorderräder und das Schutzblech des Motors ab.
2. Ziehen Sie das motorische Öl aus der Getriebe zusammen.
3. Nehmen Sie den Akkumulator, die Stütze des Akkumulators und den Starter ab.
4. Schalten Sie den elektrischen Stecker vom Schalter der Rückfahrleuchte aus und befreien Sie die Leitung des Schalters von den Klammern der Befestigung.
5. Die Klemme, pereschmite den Schlauch verwendend, der den nahrhaften Behälter und den Hauptzylinder der Kupplung verbindet.
6. Schwächen Sie die Klemme der Befestigung des hydraulischen Schlauches der Kupplung zu karteru die Getrieben (ist vom Zeiger auf das Foto links angegeben). Schalten Sie den hydraulischen Schlauch der Kupplung vom Oberteil kartera die Getrieben (das Foto rechts) aus.
7. Schalten Sie den Luftzug der Umschaltung der Sendungen vom Oberteil der Getriebe aus.
8. Nehmen Sie den unteren Rahmen der Vorderachsfederung ab. Dabei unterstützen Sie den Motor.
9. Ziehen Sie die inneren Gelenke der Antriebswellen aus der Getriebe heraus und, den weichen Draht verwendend, hängen Sie sie zur Karosserie des Autos auf. Werden die Bolzen (abschrauben sind von den Zeiger angegeben) und trennen Sie die linke Stütze der Kraftanlage vom Vorderteil kartera die Getrieben ab.
10. Auf den Motoren mit der gestanzten Stahlschale werden die Bolzen der Befestigung der Schutzplatte des Schwungrades abschrauben und nehmen Sie sie ab.
11. Stellen Sie den Heber unter der Getriebe fest und heben Sie es so, damit das Gewicht der Getriebe vom Heber wahrgenommen wurde. Werden die Bolzen der Befestigung kartera die Getrieben zum Motor abschrauben.
12. Versetzen Sie den Heber zusammen mit der Getriebe nach rechts, nehmen Sie die Getriebe von den richtenden Stiften ab, werden hinablassen und ziehen Sie vom Auto heraus.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme unter Berücksichtigung der folgenden Momente erzeugt:

  – Prüfen Sie, dass sich die richtenden Stifte an Ort und Stelle befinden;
  – Ziehen Sie alle Bolzen vom geforderten Moment fest;
  – Ersetzen Sie uplotnitelnyje die Ringe der Antriebswellen;
  – Stellen Sie den unteren Rahmen der Vorderachsfederung fest;
  – Überfluten Sie das Öl in die Getriebe;
  – Regulieren Sie den Mechanismus der Umschaltung der Sendungen.
Auf die Hauptseite