Opel Vectra B

Ab 1995 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Wektra
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollgeräte
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung, die Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Systeme des Starts, der Zündung
- 7. Die Transmission
   - 7.1. Die Kupplung
      7.1.1. Die Einleitung
      7.1.2. Die technischen Charakteristiken
      7.1.3. Die Entfernung der Luft aus dem hydraulischen System der Kupplung
      7.1.4. Der Hauptzylinder
      7.1.5. Der Arbeitszylinder der Kupplung
      7.1.6. Das Pedal der Kupplung
      7.1.7. Der führende Knoten der Kupplung
   + 7.2. Die mechanische Getriebe
   + 7.3. Die automatische Getriebe
   + 7.4. Die Antriebswellen
+ 8. Das Bremssystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
+ 12. Die Hauptdefekte
c4e3aa18



7.1.7. Der führende Knoten der Kupplung

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie die Getriebe ab.
2. Bemerken Sie die Lage des führenden Knotens der Kupplung in Bezug auf das Schwungrad, den Marker oder die Farbe verwendend.
. 3. Allmählich schwächen Sie in diagonalnoj die Reihenfolgen die Bolzen des führenden Knotens der Kupplung, jeden Bolzen auf die Hälfte der Wendung umdrehend, bis die Handlung der Feder aufhören wird, und die Bolzen können manuell abgeschraubt sein.
4. Nehmen Sie den führenden Knoten der Kupplung und die Disk der Kupplung ab.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie die Laschen der Disk der Kupplung auf den Verschleiß, die mechanischen Beschädigungen oder die Verschmutzungen vom Öl.
2. Bei Vorhandensein von diesen Defekten die Disk der Kupplung muss man ersetzen.
3. Wenn die Reibungslaschen im guten Zustand bis zu den Falzen nicht abgenutzt sind, sind die Federn des Dämpfers sicher gefestigt und sind saklepotschnyje die Vereinigungen nicht wacklig gemacht, so kann man die Disk der Kupplung ins Auto feststellen.
4. Wenn die Disk der Kupplung vom Öl verschmutzt ist, prüfen Sie link fett uplotnitelnoje den Ring der Kurbelwelle oder der primären Welle der Getriebe. Falls notwendig ersetzen Sie uplotnitelnyje die Ringe vor der Anlage der neuen Disk der Kupplung.
5. Prüfen Sie den Knoten der führenden Disk auf den Verschleiß der Druckdisk, die mechanischen Beschädigungen, die Zuverlässigkeit saklepotschnogo die Vereinigungen, der Beschädigung diafragmennoj die Federn der Kupplung. Wenn die Feder des Zwerchfelles abgenutzt oder beschädigt ist, oder geben es die Verdächtigungen, dass sich die Elastizität der Feder geändert hat, so muss man den Knoten der führenden Disk ersetzen.
6. Prüfen Sie die Arbeitsoberflächen der Druckdisk und des Schwungrades, verknüpft mit den Laschen der Disk der Kupplung. Sie sollen rein, flach sein, die Kratzern und die Leistung nicht zu haben.
7. Prüfen Sie druck- das Lager, das sich leicht, gleichmäßig und lautlos drehen soll. Die Arbeitsoberfläche des Lagers, die auf die Druckfeder einwirkt, soll glatt, ohne Risse, der lokalen Korrosion oder der Leistung sein. Wenn es diese Defekte gibt, muss man den Arbeitszylinder der Kupplung ersetzen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme erzeugt. Dabei ist oprawkoj otzentrirujte damit die primäre Welle der Getriebe die Disk der Kupplung durch die Falze in der Mitte von der Disk der Kupplung gegangen.
Auf die Hauptseite