Opel Vectra B

Ab 1995 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Wektra
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollgeräte
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
- 4. Die Heizung, die Lüftung
   - 4.1. Das System der Abkühlung
      4.1.1. Die Einleitung
      4.1.2. Die technischen Charakteristiken
      4.1.3. Die Schläuche des Systems der Abkühlung
      4.1.4. Der Heizkörper
      4.1.5. Der Thermostat
      4.1.6. Der Lüfter des Heizkörpers
      4.1.7. Der zusätzliche Lüfter des Heizkörpers auf den Dieselmotoren die 1,7 l
      4.1.8. Die zusätzliche elektrische Pumpe der Abkühlung auf den Dieselmotoren die 1,7 l
      + 4.1.9. Die elektrischen Sensoren
      4.1.10. Die Wasserpumpe
   + 4.2. Das System der Beheizung und der Lüftung
   4.3. Das System der Klimaregelung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 7. Die Transmission
+ 8. Das Bremssystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
+ 12. Die Hauptdefekte
c4e3aa18


4.1.10. Die Wasserpumpe

DIE BENZINMOTOREN 1,6 L

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie die Leitung der Masse vom Akkumulator ab.
2. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung zusammen.
3. Nehmen Sie den gezahnten Riemen und den hinteren Mantel des gezahnten Riemens ab.
4. Werden drei Bolzen der Befestigung abschrauben und nehmen Sie die Wasserpumpe ab. Nehmen Sie uplotnitelnoje den Ring von der Wasserpumpe ab.

Die Anlage


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie, dass die verknüpften Oberflächen der Wasserpumpe und des Blocks der Zylinder rein und trocken. Tragen Sie die feine Schicht germetika auf die verknüpfte Oberfläche des Blocks der Zylinder auf.
2. Stellen Sie neu uplotnitelnoje den Ring auf die Wasserpumpe fest und stellen Sie die Pumpe in den Block der Zylinder fest. Auf den Motoren SOCH prüfen Sie, dass die Vorsprünge auf der Pumpe und dem Block der Zylinder vereint sind. Auf den Motoren DOCH vereinen Sie den Rand des Vorsprungs der Pumpe mit dem Zeichen auf dem Block der Zylinder (ist vom Zeiger angegeben).
3. Stellen Sie die Bolzen der Befestigung der Wasserpumpe fest und ziehen Sie von ihrem geforderten Moment fest.
4. Stellen Sie den hinteren Mantel des gezahnten Riemens und den gezahnten Riemen fest.
5. Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit ins System der Abkühlung.
6. Schalten Sie den Akkumulator an.

DIE BENZINMOTOREN DOCH 1,8 UND 2,0 L

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie die Leitung der Masse vom Akkumulator ab.
2. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung zusammen.
3. Nehmen Sie den gezahnten Riemen und den Mechanismus der Spannung ab.
4. Werden drei Bolzen der Befestigung abschrauben und nehmen Sie die Pumpe ab. Nehmen Sie uplotnitelnoje den Ring von der Pumpe ab.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie, dass die verknüpften Oberflächen der Pumpe und des Blocks der Zylinder rein und trocken und die feine Schicht des Schmierstoffes aufgrund des Silikons auf die verknüpfte Oberfläche des Blocks der Zylinder auftragen Sie.
2. Stellen Sie neu uplotnitelnoje den Ring auf die Pumpe fest und stellen Sie die Pumpe in den Block der Zylinder fest. Prüfen Sie, dass die Vorsprünge auf der Pumpe und dem Block der Zylinder vereint sind.
3. Stellen Sie die Bolzen der Befestigung der Pumpe fest und ziehen Sie von ihrem geforderten Moment fest.
4. Stellen Sie den hinteren Mantel des gezahnten Riemens und den gezahnten Riemen fest.
5. Schalten Sie den Akkumulator an.
6. Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit ins System der Abkühlung.

DER DIESELMOTOR 1,7 L

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie die Leitung der Masse vom Akkumulator ab.
2. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung zusammen.
3. Nehmen Sie hilfs- priwodnoj den Riemen ab.
4. Legen Sie die Scheibe der Wasserpumpe von proworatschiwanija fest, werden die Muttern der Befestigung abschrauben und nehmen Sie die Scheibe vom Flansch der Pumpe ab.
5. Werden die Bolzen der Befestigung der Pumpe abschrauben und nehmen Sie die Pumpe vom Block der Zylinder ab. Nehmen Sie die Verlegung ab.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie, dass die verknüpften Oberflächen der Pumpe und des Blocks der Zylinder rein und trocken.
2. Stellen Sie die Pumpe auf den Block der Zylinder zusammen mit der neuen Verlegung fest und festigen Sie von den Bolzen.
3. Stellen Sie die Scheibe der Wasserpumpe fest.
4. Feststellen Sie und regulieren Sie die Spannung hilfs- priwodnogo des Riemens.
5. Schalten Sie den Akkumulator an.
6. Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit ins System der Abkühlung.

DER DIESELMOTOR 2,0 L

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie die Leitung der Masse vom Akkumulator ab.
2. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung zusammen.
3. Nehmen Sie hilfs- priwodnoj den Riemen ab.
4. Nehmen Sie den Mantel des Luftfilters ab.
5. Heben Sie den Vorderteil des Autos und legen Sie auf den Ständern fest.
6. Nehmen Sie das untere Schutzblech des Motors ab.
7. Werden die Mutter vom Oberteil der rechten Aufhängung der Kraftanlage abschrauben.
8. Den Heber verwendend, heben Sie den Motor auf, um für die Abnahme der Wasserpumpe Platz zu machen.
9. Legen Sie die Scheibe der Wasserpumpe von proworatschiwanija fest und werden die Bolzen der Befestigung der Scheibe abschrauben. Nehmen Sie die Scheibe von der Pumpe ab.
10. Werden drei Bolzen der Befestigung der Wasserpumpe abschrauben.
11. Nehmen Sie die Wasserpumpe vom Block der Zylinder des Motors ab.
12. Nehmen Sie uplotnitelnoje den Ring von der Pumpe ab.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie, dass die verknüpften Oberflächen der Pumpe und des Blocks der Zylinder rein und trocken, und die feine Schicht des Schmierstoffes aufgrund des Silikons zur verknüpften Oberfläche des Blocks der Zylinder auftragen Sie.
2. Stellen Sie neu uplotnitelnoje den Ring auf die Wasserpumpe fest.
3. Stellen Sie die Pumpe in den Block der Zylinder fest und festigen Sie von den Bolzen.
4. Stellen Sie die Scheibe der Wasserpumpe fest.
5. Senken Sie den Motor und schrauben Sie die Mutter der Befestigung der rechten Aufhängung der Kraftanlage zu.
6. Stellen Sie das Schutzblech fest und senken Sie das Auto.
7. Stellen Sie den Mantel des Luftfilters fest.
8. Feststellen Sie und regulieren Sie die Spannung hilfs- priwodnogo des Riemens.
9. Schalten Sie den Akkumulator an.
10. Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit ins System der Abkühlung.
Auf die Hauptseite