Opel Vectra B

Ab 1995 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Wektra
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollgeräte
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung, die Lüftung
- 5. Das Brennstoffsystem
   + 5.1. Das Brennstoffsystem der Benzinmotoren
   - 5.2. Die Brennstoffsysteme des Dieselmotors
      5.2.1. Die Einleitung
      5.2.2. Die technischen Charakteristiken
      5.2.3. Der Luftfilter und die Lufteinlasskanäle
      5.2.4. Das Pedal des Gaspedals
      5.2.5. Die Auffüllung und prokatschka des Brennstoffsystems
      5.2.6. Der Sensor des Niveaus des Brennstoffes
      5.2.7. Der Tank
      5.2.8. Die Prüfung und die Regulierung der maximalen Wendungen
      5.2.9. Der Start des kalten Motors
      + 5.2.10. Die elektrischen Knoten des Systems der Einspritzung
      5.2.11. Die Brennstoffpumpe des hohen Drucks
      5.2.12. Die Prüfung des Momentes der Einspritzung des Brennstoffes
      5.2.13. Die Regulierung des Momentes der Einspritzung des Brennstoffes
      5.2.14. Die Brennstoffdüsen
      5.2.15. Das Turbogebläse
      5.2.16. Der Wärmeübertrager
      5.2.17. Der Einlasskollektor
      5.2.18. Der Abschlußkollektor
+ 6. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 7. Die Transmission
+ 8. Das Bremssystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
+ 12. Die Hauptdefekte
c4e3aa18


5.2.3. Der Luftfilter und die Lufteinlasskanäle

Die Abnahme
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Die Motoren 1,7 l
1. Schwächen Sie die Kummete und nehmen Sie den Einlasskanal vom Körper des Luftfilters ab.
2. Werden die Muttern abschrauben, die den Körper des Luftfilters festigen, schalten Sie den Körper vom Lufteinlauf aus und ziehen Sie es aus der motorischen Abteilung heraus.
Die Motoren 2,0 l
3. Nehmen Sie die Leitung der Masse vom Akkumulator ab und schalten Sie die elektrischen Stecker vom Messgerät des Stroms der Luft und des Sensors der Temperatur der handelnden Luft (aus ist vom Zeiger angegeben).
4. Schalten Sie den Schlauch der Lüftung kartera vom Einlasskanal aus, schwächen Sie die Kummete und nehmen Sie den Windkanal zusammen mit dem Messgerät des Stroms der Luft ab.
5. Nehmen Sie den Deckel des Luftfilters ab und ziehen Sie das filtrierende Element heraus, seine Anordnung bemerkend. Werden die Muttern abschrauben und nehmen Sie den Körper des Luftfilters ab.
6. Auf den Motoren turbo des niedrigen Drucks, um die Hörer der Abgabe der Luft, verbindend das Turbogebläse und den Einlasskollektor abzunehmen, werden die Schrauben abschrauben und nehmen Sie den Plastikmantel vom Oberteil des Motors ab. Schwächen Sie das Kummet der Befestigung des Rohres der Abgabe der Luft zum Kollektor.
7. Werden die Bolzen abschrauben (es sind von den Zeigern), die das Rohr festigenden Abgaben der Luft zum Deckel des Kopfes angegeben, dann schalten Sie das Rohr der Abgabe der Luft vom Turbogebläse aus. Nehmen Sie das Rohr der Abgabe der Luft (das Foto rechts) ab.
8. Nehmen Sie uplotnitelnoje den Ring (ab es wird vom Zeiger angewiesen), der zwischen dem Rohr und dem Turbogebläse bestimmt ist.
9. Auf den Motoren turbo des hohen Drucks des Rohre, die den Wärmeübertrager und den Kollektoren und die Rohre des Turbogebläses verbinden, können sein, nach der Abschwächung der Kummete abzunehmen. Für die Abnahme des metallischen Rohres schwächen Sie die Klemme und nehmen Sie das Rohr vom Turbogebläse ab. Nehmen Sie uplotnitelnoje den Ring ab, der zwischen dem Rohr und dem Turbogebläse bestimmt ist.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Die Anlage wird in der Reihenfolge erzeugt, rückgängig der Abnahme, muss man uplotnitelnoje den Ring auf dem Turbogebläse dabei ersetzen.
Auf die Hauptseite