Opel Vectra B

Ab 1995 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Wektra
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollgeräte
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   + 3.1. Die Reparatur des Motors SOCH, der im Auto bestimmt ist
   + 3.2. Die Reparatur des Motors DOSH, der im Auto bestimmt ist
   + 3.3. Die Reparatur des Dieselmotors die 1,7 l, der im Auto bestimmt ist
   - 3.4. Die Reparatur des Dieselmotors die 2,0 l, der im Auto bestimmt ist
      3.4.1. Die Einleitung
      3.4.2. Die technischen Charakteristiken
      3.4.3. Die Prüfung des Drucks der Kompression
      3.4.4. Der obere tote Punkt (WMT) des Kolbens des ersten Zylinders
      3.4.5. Die Prüfung und die Regulierung des Mechanismus der Gaswechselsteuerung
      3.4.6. Der Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder
      3.4.7. Die Scheibe der Kurbelwelle
      3.4.8. Der Deckel der Kette
      3.4.9. Natjaschiteli die Ketten
      3.4.10. Die Ketten und die Sternchen
      3.4.11. Die Kurvenwellen und tolkateli
      3.4.12. Der Kopf des Blocks der Zylinder
      3.4.13. Die fette Schale
      3.4.14. Die fette Pumpe
      3.4.15. Der fette Heizkörper
      3.4.16. Der Ersatz uplotnitelnych der Ringe der Kurbelwelle
      3.4.17. Das Schwungrad
      3.4.18. Die Aufhängungen der Kraftanlage
   + 3.5. Die Generalüberholung der Motoren
+ 4. Die Heizung, die Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 7. Die Transmission
+ 8. Das Bremssystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
+ 12. Die Hauptdefekte
c4e3aa18


3.4.8. Der Deckel der Kette

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Anordnung der Bolzen der Befestigung des Deckels der Kette zum Block der Zylinder des Motors


Die Anordnung der Bolzen der Befestigung der unteren richtenden Kette


Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den oberen Deckel der Kette des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung und des Sternchens ab.
2. Nehmen Sie den Kopf des Blocks der Zylinder ab. Man kann den Deckel der Kette des Mechanismus der Gaswechselsteuerung ohne Abnahme des Kopfes des Blocks der Zylinder theoretisch abnehmen, es ist die Wahrscheinlichkeit der Beschädigung der Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder jedoch in diesem Fall hoch.
3. Nehmen Sie die Pumpe des Systems der Abkühlung ab.
4. Nehmen Sie die Scheibe der Kurbelwelle ab. Bei der Abschwächung des Bolzens der Befestigung der Scheibe ziehen Sie die Scheibe der Blockierung der Kurbelwelle vorübergehend heraus, und nach der Abnahme der Scheibe stellen Sie auf die Stelle den Stift der Blockierung fest.
5. Nehmen Sie die fette Schale ab.
6. Nehmen Sie den Generator ab.
7. Nehmen Sie die Pumpe des Verstärkers der Lenkung ab.
8. Werden den unteren Kopf natjaschitelja die Ketten abschrauben und ziehen Sie plunscher des Mechanismus der Spannung der Kette heraus.
9. Werden die Bolzen der Befestigung des Deckels der Kette zum Block der Zylinder des Motors abschrauben und nehmen Sie den Deckel ab. Meinen Sie, dass die Bolzen verschiedene Länge haben.
10. Werden scharnirnyj den Bolzen abschrauben und nehmen Sie ober (1) und unter (2) natjaschiteli die Ketten ab.
11. Werden die Bolzen abschrauben und nehmen Sie unter richtend die Ketten vom Block der Zylinder ab.
12. Vorübergehend nehmen Sie das Sternchen von der Brennstoffpumpe ab und nehmen Sie die Verlegung des Deckels der Kette ab, wonach das Sternchen auf die Stelle feststellen Sie.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Ersetzen Sie fett uplotnitelnoje den Ring der Kurbelwelle.
2. Prüfen Sie, dass sich die verknüpften Oberflächen des Deckels und des Kopfes des Blocks der Zylinder, die reinen sowohl trockenen als auch richtenden Stifte in den Netzen befinden.
3. Vorübergehend nehmen Sie das Sternchen von der Welle der Brennstoffpumpe ab, stellen Sie die Verlegung fest und verfügen Sie sie auf den richtenden Spindeln. Stellen Sie das Sternchen auf die Welle der Brennstoffpumpe fest.
4. Stellen Sie unter richtend die Ketten fest.
5. Stellen Sie natjaschiteli die Ketten fest und festigen Sie sie scharnirnym vom Bolzen.
6. Stellen Sie den Deckel der Kette auf die Stelle fest, vereinen Sie den Antrieb der fetten Pumpe mit dem Sternchen der Kurbelwelle und rücken Sie den Deckel auf die richtenden Stifte hinauf.
7. Allmählich ziehen Sie und die Bolzen der Befestigung des Deckels der Kette konsequent fest.
8. Stellen Sie neu uplotnitelnoje den Ring zum unteren Kopf natjaschitelja die Ketten fest.
9. Stellen Sie die Scheibe der Kurbelwelle fest.
10. Stellen Sie den Kopf des Blocks der Zylinder fest.
11. Stellen Sie den oberen Deckel der Kette und des Sternchens fest.
12. Stellen Sie die fette Schale fest.
13. Stellen Sie die Pumpe des Systems der Abkühlung, den Generator, die Pumpe des Verstärkers der Lenkung und hilfs- priwodnoj den Riemen fest.
14. Überflute in den Motor das motorische Öl und die kühlende Flüssigkeit.
15. Starten Sie den Motor und prüfen Sie es auf die Abwesenheit der Ausfließen.
Auf die Hauptseite