Opel Vectra B

Ab 1995 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Wektra
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollgeräte
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung, die Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 7. Die Transmission
- 8. Das Bremssystem
   8.1. Die Einleitung
   8.2. Die technischen Charakteristiken
   8.3. Prokatschka des hydraulischen Bremssystems
   8.4. Die Bremsrohrleitungen und die Schläuche
   8.5. Der Ersatz des Vorderbremsleistens
   8.6. Der Ersatz des hinteren Bremsleistens auf den Scheibenbremsen
   8.7. Der Ersatz des hinteren Bremsleistens auf den Trommelbremsen
   8.8. Der Ersatz des Bremsleistens der Handbremse
   8.9. Die Vorder- und hinteren Bremsdisks
   8.10. Die Vorderbremsdisk
   8.11. Die hintere Bremsdisk
   8.12. Die hintere Bremstrommel
   8.13. Der Vordersupport
   8.14. Der hintere Support
   8.15. Der hintere Arbeitsbremszylinder
   8.16. Der Hauptbremszylinder
   8.17. Das Bremspedal
   8.18. Der Vakuumverstärker der Bremsen
   8.19. Das einseitige Ventil des Vakuumverstärkers der Bremsen
   8.20. Die Regulierung der Handbremse
   8.21. Der Hebel der Handbremse
   8.22. Das Tau der Handbremse
   8.23. Das Antiblocksystem der Bremsen (ABS)
   - 8.24. Die Elemente des Antiblocksystems der Bremsen
      8.24.1. Der hydraulische Modulator und die elektronische Kontrolleinrichtung
      8.24.2. Der Sensor des Drehens des Rads
      8.24.3. Die Vakuumpumpe der Autos mit den Dieselmotoren
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
+ 12. Die Hauptdefekte
c4e3aa18


8.24.3. Die Vakuumpumpe der Autos mit den Dieselmotoren

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Anordnung der Vakuumpumpe auf den Dieselmotoren die 2,0 l

Die Anordnung der Mutter der Befestigung des Vakuumschlauches zur Vakuumpumpe auf den Dieselmotoren die 2,0 l

Die Anordnung der Vakuumpumpe auf dem Generator in den Dieselmotoren die 1,7 l

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Auf den Dieselmotoren die 1,7 l ist die Vakuumpumpe auf dem Generator des Wechselstromes gefestigt, und auf den Dieselmotoren die 2,0 l ist die Pumpe von den Bolzen am Kopf des Blocks der Zylinder befestigt.
2. Auf den Autos mit den Motoren die 1,7 l heben Sie den Vorderteil des Autos und legen Sie auf den Ständern fest.
3. Werden den Vakuumschlauch von der Vakuumpumpe abschrauben.
4. Auf den Motoren die 1,7 l werden die Anschlussmutter abschrauben und nehmen Sie das Rohr der Abgabe des Öls zur Pumpe ab.

5. Schwächen Sie das Kummet und nehmen Sie das Rohr der Rückgabe des Öls von der Vakuumpumpe ab.
6. Werden die Bolzen abschrauben und nehmen Sie die Vakuumpumpe ab.
7. Nehmen Sie uplotnitelnoje den Ring des runden Schnitts (den Zeiger) vom Generator auf den Motoren die 1,7 l oder aus der Rille in der Pumpe auf den Motoren die 2,0 l ab.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme erzeugt. Vor der Anlage der Vakuumpumpe auf den Motor die 1,7 l durch den Stutzen der Abgabe des Öls überfluten Sie in die Pumpe die 5 cm3 w die Öle.

Die Prüfung

Die Arbeitsfähigkeit der Vakuumpumpe des Bremssystems kann prüfen, das Vakuummeter verwendend.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie das Vakuumrohr von der Pumpe aus und anstelle ihrer schalten Sie das Vakuummeter an.
2. Starten Sie den Motor ins Regime des Leerlaufs. Messen Sie das Vakuum, das von der Pumpe geschaffen wird. Nach 1 Minute soll die Arbeiten des Motors das Vakuum daneben 500 mm.rt.st bilden. Wenn das Vakuum, das von der Pumpe nicht geschaffen wird den geforderten Daten entspricht, ersetzen Sie die Pumpe vollständig, da die Ersatzteile zur Pumpe nicht geliefert werden.
Auf die Hauptseite