Opel Vectra B

Ab 1995 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Wektra
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollgeräte
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung, die Lüftung
- 5. Das Brennstoffsystem
   - 5.1. Das Brennstoffsystem der Benzinmotoren
      5.1.1. Die Einleitung
      5.1.2. Die technischen Charakteristiken
      5.1.3. Der Luftfilter und die Einlasskanäle
      5.1.4. Das Steuersystem die Temperatur der in der Motor gereichten Luft
      5.1.5. Das Tau des Gaspedals
      5.1.6. Das Pedal des Gaspedals
      5.1.7. Der Brennstoff
      + 5.1.8. Das System der Einspritzung des Brennstoffes
      5.1.9. Die Abnahme des Drucks im Brennstoffsystem
      5.1.10. Die Brennstoffpumpe
      5.1.11. Der Sensor des Niveaus des Brennstoffes
      5.1.12. Der Tank
      5.1.13. Der Körper der Drossel
      5.1.14. Die Prüfung des Systems der Einspritzung des Brennstoffes
      5.1.15. Die Elemente des Einpunktsystems der Einspritzung des Brennstoffes
      + 5.1.16. Die Elemente des Mehrpunktsystems der Einspritzung des Brennstoffes
      5.1.17. Der Einlasskollektor
      5.1.18. Der Abschlußkollektor
      5.1.19. Das System der Ausgabe der durchgearbeiteten Gase
   + 5.2. Die Brennstoffsysteme des Dieselmotors
+ 6. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 7. Die Transmission
+ 8. Das Bremssystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
+ 12. Die Hauptdefekte
c4e3aa18



5.1.11. Der Sensor des Niveaus des Brennstoffes

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Druck im Brennstoffsystem ab und nehmen Sie die Leitung der Masse vom Akkumulator ab.
2. Versetzen Sie das Kissen des Rücksitzes vorwärts und heben Sie die Teppichdeckung über der Brennstoffpumpe auf.
3. Die Schneide des feinen Schraubenziehers wie den Hebel verwendend, nehmen Sie den Plastikdeckel für den Zugang auf die Brennstoffpumpe ab.
4. Schalten Sie den elektrischen Stecker von der Brennstoffpumpe aus und kleben Sie von seinem Klebeband zur Karosserie damit er für den Tank nicht gefallen ist.
5. Drücken Sie die Klammern, die von zwei Seiten des Riegels des Brennstoffschlauches gelegen sind, und nehmen Sie die Brennstoffschläuche ab.
6. Werden den Ring abschrauben, der den Deckel der Brennstoffpumpe festigt. Heben Sie sie auf und von der Rückseite des Deckels schalten Sie den elektrischen Stecker aus. Schwächen Sie die Kummete, nehmen Sie die Schläuche ab und entfernen Sie den Deckel der Brennstoffpumpe aus dem Salon des Autos.
7. Der Sensor des Niveaus des Brennstoffes ist neben dem Mantel der Brennstoffpumpe gefestigt. Befreien Sie die Klammern der Befestigung und ziehen Sie den Sensor nach oben heraus.
8. Ziehen Sie den Sensor durch die Öffnung im Tank heraus. Dabei beachten Sie die Vorsicht, um den Hebel mit dem Schwimmer nicht zu beschädigen.

Die Anlage

Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme erzeugt.
Auf die Hauptseite