Opel Vectra B

Ab 1995 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Wektra
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollgeräte
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung, die Lüftung
- 5. Das Brennstoffsystem
   - 5.1. Das Brennstoffsystem der Benzinmotoren
      5.1.1. Die Einleitung
      5.1.2. Die technischen Charakteristiken
      5.1.3. Der Luftfilter und die Einlasskanäle
      5.1.4. Das Steuersystem die Temperatur der in der Motor gereichten Luft
      5.1.5. Das Tau des Gaspedals
      5.1.6. Das Pedal des Gaspedals
      5.1.7. Der Brennstoff
      + 5.1.8. Das System der Einspritzung des Brennstoffes
      5.1.9. Die Abnahme des Drucks im Brennstoffsystem
      5.1.10. Die Brennstoffpumpe
      5.1.11. Der Sensor des Niveaus des Brennstoffes
      5.1.12. Der Tank
      5.1.13. Der Körper der Drossel
      5.1.14. Die Prüfung des Systems der Einspritzung des Brennstoffes
      5.1.15. Die Elemente des Einpunktsystems der Einspritzung des Brennstoffes
      + 5.1.16. Die Elemente des Mehrpunktsystems der Einspritzung des Brennstoffes
      5.1.17. Der Einlasskollektor
      5.1.18. Der Abschlußkollektor
      5.1.19. Das System der Ausgabe der durchgearbeiteten Gase
   + 5.2. Die Brennstoffsysteme des Dieselmotors
+ 6. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 7. Die Transmission
+ 8. Das Bremssystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
+ 12. Die Hauptdefekte
c4e3aa18



5.1.7. Der Brennstoff

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

In den Benzinmotoren wird der Brennstoff mit minimal oktanowym von der Zahl 95 verwendet. Es wird die Nutzung des Brennstoffes mit oktanowym von der Zahl 91 zugelassen, da das Steuersystem der Motor die Anlage des Winkels des Zuvorkommens der Zündung aufgrund des Sensors der Detonation automatisch ändert.

Auf allen Modellen muss man neetilirowannyj das Benzin verwenden, da im System der Ausgabe der durchgearbeiteten Gase der Katalysator bestimmt ist.

Auf die Hauptseite