Opel Vectra B

Ab 1995 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Wektra
- 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollgeräte
   1.2. Die Kombination der Geräte
   1.3. Die Kontrolllämpchen
   1.4. Der Zähler des vorbeigekommenen Weges und die Stunden
   1.5. Das Triple-Info-Display
   1.6. Das Multi-Info-Display
   1.7. Das Multi-Info-Display - Check-control
   1.8. Das Multi-Info-Display - der Bordcomputer
   1.9. Das System der Heizung und der Lüftung
   1.10. Die Klimaanlage
   1.11. Die Heizung
   1.12. Die elektronische Klimaanlage
   1.13. Das System TC
   1.14. Das Tempomat
   1.15. Der Katalysator
   1.16. Die Signaleinrichtung des elektronischen Systems des Motors
   1.17. Das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   1.18. Die automatische Getriebe
   1.19. Die Hinweise nach dem Fahren
   1.20. Die Einsparung des Brennstoffes
   1.21. Die Sorte des Brennstoffes
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung, die Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 7. Die Transmission
+ 8. Das Bremssystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
+ 12. Die Hauptdefekte
c4e3aa18


1.10. Die Klimaanlage

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Systeme der Heizung, der Lüftung und die Kühlanlage bilden den einheitlichen funktionalen Block, der für die Errungenschaft des maximalen Komforts jederzeit das Jahr berechnet ist, bei beliebigen Wetterbedingungen und den äusserlichen Temperaturen.

Die Kühlanlage der Klimaanlage kühlt die Luft und entfernt aus ihm die Feuchtigkeit.

Bei der aufgenommenen Kühlanlage werden die Kosten des Brennstoffes erhöht. Wenn es kein Bedürfnis nach der Abkühlung gibt, so ist nötig es die Klimaanlage auszuschalten.

Der Filter der Reinigung der Luft reinigt die handelnde außen Luft vom Staub und dem Ruß, sowie vom Blütenstaub und den Streit.

Der Heizkörper erwärmt die Luft in einer beliebigen Betriebsweise wunschgemäß, entsprechend der Lage des Reglers der Temperatur. Der Luftzutritt verwirklicht sich vom Lüfter und kann entsprechend den individuellen Bedürfnissen reguliert werden.

Der Regler der Temperatur, der Regler der Verteilung der Luft und der Schalter des Lüfters obduwa haben die selben Funktionen, wie bei der Gruppe der Umschaltern des Systems der Heizung und der Lüftung.

Über der Gruppe der Umschaltern des Systems der Heizung und der Lüftung befinden sich die Schalter: der Systeme der Zirkulation der Luft und der Konditionierung.

Mit Hilfe des Schalters des Systems der Konditionierung reiht sich der Kühlkompressor der Klimaanlage (die Signaleinrichtung des Einschlusses) ein. Der Lüfter obduwa dreht sich mit der kleinen Frequenz, die man wunschgemäß erhöhen kann.

Mit Hilfe des Schalters des Systems der Zirkulation der Luft wird das System ins Regime der Zirkulation der Luft (die Signaleinrichtung des Einschlusses) umgeschaltet.
Beim Eingang des Rauchs oder der unangenehmen Gerüche außen: das System der Zirkulation der Luft vorübergehend aufzunehmen.

Der Kühlkompressor wird bei der äusserlichen Temperatur etwa niedriger +4 ° S automatisch ausgeschaltet

Das Regime der Konditionierung

Die maximale Abkühlung

Auf eine bestimmte Zeit des Fensters zu öffnen, damit sich die erwärmte Luft schneller verflüchtigen konnte.

 – Die Klimaanlage aufzunehmen;
 – Das Regime der Zirkulation aufzunehmen;
 – Den Regler der Temperatur in die äusserste linke Lage festzustellen (ist kalt);
 – Der Umschalter des Lüfters obduwa, in die Lage 4 festzustellen;
 – Den Regler der Verteilung der Luft in die Lage festzustellen;
 – Allen sopla obduwa zu öffnen.

Die normale Abkühlung

 – Die Klimaanlage aufzunehmen;
 – Das Regime der Zirkulation auszuschalten;
 – Den Regler der Temperatur in die äusserste linke Lage festzustellen (ist kalt);
 – Den Lüfter obduwa wunschgemäß aufzunehmen;
 – Den Regler der Verteilung der Luft in die Lage festzustellen;
 – Allen sopla obduwa zu öffnen.

Die Lüftung ohne Abkühlung

 – Die Klimaanlage auszuschalten;
 – Das Regime der Zirkulation auszuschalten;
 – Den Regler der Temperatur in die linke Lage festzustellen;
 – Den Lüfter obduwa wunschgemäß aufzunehmen;
 – Den Regler der Verteilung der Luft in die Lage festzustellen;
 – sopla obduwa zu öffnen.

Die zusätzliche Lüftung des Raumes für die Beine:

 – Den Regler der Verteilung der Luft in die Lage festzustellen.

Auf die Hauptseite