Opel Vectra B

Ab 1995 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Wektra
- 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollgeräte
   1.2. Die Kombination der Geräte
   1.3. Die Kontrolllämpchen
   1.4. Der Zähler des vorbeigekommenen Weges und die Stunden
   1.5. Das Triple-Info-Display
   1.6. Das Multi-Info-Display
   1.7. Das Multi-Info-Display - Check-control
   1.8. Das Multi-Info-Display - der Bordcomputer
   1.9. Das System der Heizung und der Lüftung
   1.10. Die Klimaanlage
   1.11. Die Heizung
   1.12. Die elektronische Klimaanlage
   1.13. Das System TC
   1.14. Das Tempomat
   1.15. Der Katalysator
   1.16. Die Signaleinrichtung des elektronischen Systems des Motors
   1.17. Das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   1.18. Die automatische Getriebe
   1.19. Die Hinweise nach dem Fahren
   1.20. Die Einsparung des Brennstoffes
   1.21. Die Sorte des Brennstoffes
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung, die Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 7. Die Transmission
+ 8. Das Bremssystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
+ 12. Die Hauptdefekte
c4e3aa18


1.7. Das Multi-Info-Display – Check-Сontrol

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

 

Check-Control Verwirklicht die Kontrolle über dem Niveau der Flüssigkeiten, der Dicke der Reibungslaschen der Vorderscheibenbremsen, der Funktionalität der automatischen Getriebe und den wichtigsten Lampen der äusserlichen Beleuchtung, einschließlich die elektrische Leitungsanlage und die Schutzvorrichtungen. Bei der Kontrolle der Lampen wird der Defekt nur im Falle des Einschlusses der entsprechenden Kette dargestellt.

Nach dem Einschluss der Zündung verwirklicht sich die automatische Prüfung aller Funktionen Check-Control.

Wenn alle Funktionen, über denen sich die Kontrolle in Ordnung verwirklicht, so erlischt die Aufschrift Bremslicht Prufung (die Prüfung der Bremsfeuer) nach dem ersten Druck auf das Bremspedal.

Die Mitteilungen von den Defekte werden auf dem Display dargestellt. Zusätzlich brennt die Aufschrift CHECK. Bei einigen Defekten der Mitteilung von ihnen werden nacheinander herausgeführt.

Einige Mitteilungen werden auf dem Display in Form von den Kürzungen dargestellt.

Die Indikation der Defekte

 – Olstand prufen (das Niveau des Öls zu prüfen)

Das Niveau des Öls im System des Schmierens des Motors ist viel zu niedrig. Möglichst früh das Niveau des Öls, dolit das Öl zu prüfen.

 – Kuhlmittel Stand (das Niveau der kühlenden Flüssigkeit)

Das Niveau der kühlenden Flüssigkeit im Kompensationsbehälter ist viel zu niedrig.

 – Automatik Getriebe (die automatische Getriebe)

Die Getriebe wird automatisch nicht mehr umgeschaltet. Manuell umzuschalten.

 – Bremsbelag (die Lasche des Bremsleistens)

Die Laschen des Bremsleistens der Vorderscheibenbremsen sind bis zur minimalen Dicke abgenutzt.

 – Bremslicht Sicherung (die Schutzvorrichtung für die Bremsfeuer)

Es ist die Schutzvorrichtung für die Bremsfeuer durchgebrannt. Die Schutzvorrichtung nur nach der Beseitigung des Defektes zu ersetzen.

 – Bremslicht (die Bremsfeuer)

 – Fahrlicht Rucklicht (das Licht der Scheinwerfer, das Licht der Rückfahrleuchten)

Es sind die Scheinwerfer des nahen Lichtes oder des Rückwärtsgangs ausgefallen.

 – Waschwasser Stand (das Niveau promywotschnoj die Flüssigkeiten)

Das Niveau der Flüssigkeit im Behälter stekloomywatelja ist viel zu niedrig.

Wenn die Mitteilungen von den Defekte herausgeführt werden, so ist für die Indikation des Zustandes des Bordcomputers das Display blockiert.

Die Mitteilung vom Defekt ist nötig es vom Druck der Taste S oder R auf dem Hebel des Schalters des Scheibenwischers zu bestätigen. Bei der Schlussfolgerung einiger Mitteilungen von den Defekten, vom konsequenten Druck zu bestätigen.

Nach der Bestätigung wird die Mitteilung auf dem Display gewaschen. Das Display ist für die Indikation der Mitteilungen des Bordcomputers frei. Die Aufschrift CHECK rechts auf dem Display setzt fort, zu brennen, und erinnert daran, dass es einen oder mehrere Defekte gibt.

Die Mitteilungen Bremslicht Sicherung (die Schutzvorrichtung für die Bremsfeuer), Bremslicht (die Bremsfeuer) und Fahrlicht Rucklicht (das Licht der Scheinwerfer, das Licht der Rückfahrleuchten) werden wieder durch 15 Minuten nach der Bestätigung herausgeführt.

Nach der Ausschaltung und dem Einschluss der Zündung, der im Gedächtnis der Mitteilung aufgezeichnet ist, werden auf dem Display abwechselnd herausgeführt.

Nach der Beseitigung der Defekte der Mitteilung werden automatisch gewaschen.

Auf die Hauptseite