Opel Vectra B

Ab 1995 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Wektra
- 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollgeräte
   1.2. Die Kombination der Geräte
   1.3. Die Kontrolllämpchen
   1.4. Der Zähler des vorbeigekommenen Weges und die Stunden
   1.5. Das Triple-Info-Display
   1.6. Das Multi-Info-Display
   1.7. Das Multi-Info-Display - Check-control
   1.8. Das Multi-Info-Display - der Bordcomputer
   1.9. Das System der Heizung und der Lüftung
   1.10. Die Klimaanlage
   1.11. Die Heizung
   1.12. Die elektronische Klimaanlage
   1.13. Das System TC
   1.14. Das Tempomat
   1.15. Der Katalysator
   1.16. Die Signaleinrichtung des elektronischen Systems des Motors
   1.17. Das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   1.18. Die automatische Getriebe
   1.19. Die Hinweise nach dem Fahren
   1.20. Die Einsparung des Brennstoffes
   1.21. Die Sorte des Brennstoffes
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung, die Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 7. Die Transmission
+ 8. Das Bremssystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
+ 12. Die Hauptdefekte
c4e3aa18


1.16. Die Signaleinrichtung des elektronischen Systems des Motors

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Brennt bei der aufgenommenen Zündung und zur Triebwerkanlasszeit. Erlischt bald nach dem Start des Motors.

Die Dauer der Einspritzung, die Zündung, das Regime des Leerlaufs und den Einschluss des Regimes des Zwangsleerlaufs kommt in der elektronischen Weise zurecht.

Das Anbrennen während der Bewegung bezeichnet auf den Defekt. Das elektronische System wird in den Notbetrieb umgeschaltet, um die weitere Bewegung zu gewährleisten. Für die Beseitigung des Grundes, sich an die bevollmächtigte Werkstatt Opel zu wenden.

Ein langwieriger Betrieb mit der brennenden Signaleinrichtung kann zur Beschädigung des Katalysators bringen, der Erhöhung der Kosten des Brennstoffes und die Fahrqualitäten des Autos negativ zu beeinflussen.

Das einmalige kurzfristige Anbrennen stellt die Gefahr nicht vor.

Die Prüfung elektronisch immobilajsera

Wenn die Signaleinrichtung des elektronischen Systems des Motors bei der aufgenommenen Zündung blinzelt, so ist immobilajser fehlerhaft, es möglich nicht scheint, des Motors zu starten:

 – Den Schlüssel im Zündschloß in die Ausgangslage umzudrehen;
 – Neben 2 Sekunden vorübergehen zu lassen;
 – Den Start des Motors zu wiederholen.

Wenn die Signaleinrichtung fortsetzt, zu blinzeln, so ist nötig es sich für die Beseitigung des Defektes an die bevollmächtigte Werkstatt der Firma Opel zu wenden.

Auf die Hauptseite