Opel Vectra B

Ab 1995 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Wektra
+ 1.1. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollgeräte
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   + 3.1. Die Reparatur des Motors SOCH, der im Auto bestimmt ist
   + 3.2. Die Reparatur des Motors DOSH, der im Auto bestimmt ist
   + 3.3. Die Reparatur des Dieselmotors die 1,7 l, der im Auto bestimmt ist
   + 3.4. Die Reparatur des Dieselmotors die 2,0 l, der im Auto bestimmt ist
   - 3.5. Die Generalüberholung der Motoren
      3.5.1. Die Einleitung
      + 3.5.2. Die technischen Charakteristiken
      3.5.3. Die Abnahme und die Anlage des Benzinmotors zusammen mit der Getriebe
      3.5.4. Die Abnahme und die Anlage des Dieselmotors zusammen mit der Getriebe
      3.5.5. Die Reparatur des Motors
      3.5.6. Die Auseinandersetzung des Kopfes des Blocks der Zylinder
      3.5.7. Die Reinigung und die Besichtigung des Kopfes des Blocks der Zylinder
      3.5.8. Die Montage des Kopfes des Blocks der Zylinder
      3.5.9. Die Abnahme der Kolben von den Triebstangen
      3.5.10. Die Abnahme der Kurbelwelle
      3.5.11. Der Block der Zylinder des Motors
      3.5.12. Die Kolben und die Triebstangen
      3.5.13. Die Kurbelwelle
      3.5.14. Die Besichtigung gründlich und schatunnych der Lager
      3.5.15. Die Reihenfolge der Montage des Motors bei der Generalüberholung
      3.5.16. Die Anlage der Kolbenringe
      3.5.17. Die Auswahl der Lager
      3.5.18. Die Anlage der Kurbelwelle
      3.5.19. Die Kolben und die Triebstangen, die Prüfung der Arbeitsspielraüme schatunnych der Lager
      3.5.20. Die Prüfung des Arbeitsspielraums des Lagers des unteren Kopfes der Triebstange
      3.5.21. Die Anlage der Kolben mit den Triebstangen
      3.5.22. Der Start des Motors nach der Generalüberholung
+ 4. Die Heizung, die Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 7. Die Transmission
+ 8. Das Bremssystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
+ 12. Die Hauptdefekte
c4e3aa18


3.5.22. Der Start des Motors nach der Generalüberholung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Auf dem Motor, der in der motorischen Abteilung des Autos bestimmt ist, prüfen Sie die Niveaus des motorischen Öls und die kühlende Flüssigkeit. Prüfen Sie, dass alle früher abgenommenen Leitungen und die Schläuche auf die Stellen bestimmt sind.
2. Auf den Autos mit den Benzinmotoren schalten Sie den elektrischen Stecker vom Block der Zündung aus und nehmen Sie das Relais der Brennstoffpumpe ab. Proworatschiwajte vom Starter, bis wird die Kontrolllampe des Drucks des Öls den Motor erlöschen, wonach schalten Sie den elektrischen Stecker zum Block der Zündung an und stellen Sie das Relais der Brennstoffpumpe fest.
3. Auf den Autos mit den Dieselmotoren werden die Zündung und sofort prowernite die Kurbelwelle des Motors vom Starter (einschalten damit sind nicht dazugekommen, die Kerzen nakaliwanija es erwärmt zu werden), bis die Kontrolllampe des Drucks des Öls erlöschen wird.
4. Starten Sie den Motor. Der Start des Motors kann langwieriger, als gewöhnlich wegen der Abschaltung des Brennstoffsystems sein.
5. Bei der Arbeit des Motors prüfen Sie das Vorhandensein der Ausfließen des Brennstoffes, der kühlenden Flüssigkeit und des Öls im Leerlauf. In dieser Arbeitsstufe des Motors kann der Geruch und der Rauch von den erwärmten Teilen des Motors beim Verbrennen des Öls, das zum Motor bei der Montage geriet beobachtet werden.
6. Der Motor soll im Leerlauf arbeiten, bis die kühlende Flüssigkeit erwärmt werden wird, was durch den oberen Schlauch des Heizkörpers gefühlt werden wird. Dann schalten Sie den Motor aus.
7. Nach der Abkühlung des Motors prüfen Sie das Niveau des Öls und die kühlende Flüssigkeit.
8. Bei der Anlage in den Motor der neuen Kolben, der Kolbenringe oder der Lager der Kurbelwelle muss man des Motors im Laufe vom Lauf die ersten 800 km erzeugen. Bewirtschaften Sie den Motor mit vollständig geöffnet drosselnoj saslonkoj oder unter der großen Belastung bei der niedrigen Frequenz des Drehens des Motors nicht. Es ist empfehlenswert, das Öl und den fetten Filter Ende Periode der Probe zu ersetzen.
Auf die Hauptseite